Samstag, 31. Mai 2008

Sex and the City The Movie



Gestern habe ich mich hoch verschuldet. Den sexandthecitygeilen Mädchen habe ich unbezahlbare Vivienne Westwood Brautkleider und riesige, begehbare Schuhschränke versprochen. Das Penthouse in Manhattan natütlich inklusive. Nun, so kanns kommen wenn man mit einem Sangria Sex and the City schauen geht und sich dabei mitreissen lässt. Es war unglaublich herrlich. Vorallem wie aufgepimpt wir waren, also die meisten... Dumm nur, dass keine Fotos davon existieren.
Vanja und ich haben doch beschlossen zu heiraten. Nur der Kleider und des Alkohol wegen.
Ach ja, danke im Voraus Vivi für all die Schuhe, Röcke und Anzüge zu meiner Hochzeit.

Mittwoch, 28. Mai 2008

legally blond



Ungeheuerlich müde bin ich. Der ganze Tag an der Sonne gearbeitet. Hab mirn Sonnenbrand geholt und in punkto Haarfarbe bin ich meinem Idol dank UV-Strahlen auch ein Stückchen näher gekommen. Ist irgendwie motivierend, genauso auch der Gedanke an Freitagabend. Sex and the City, lass dich schauen!

Sonntag, 25. Mai 2008

Muse der Woche

Es gibt Leute, die ich kennen lerne oder schon lange kenne, die mich durch ihre Art oder Tätigkeiten faszinieren und mir tagelang ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern können. Solche Menschen möchte hier festhalten. Sie sind meine Musen.

Die erste Muse ist der etwas ruhige Alban, Evas Freund. Der sich an seinem gestrigen Geburtstag urplötzlich als fanatischer OC-Fan und geniale Ulknudel entpuppte. Gejapst habe ich.






Dieser Abend war so etwas wie... Scheisse. Aber trotzdem gab es solche Momente indenen meine Augen funkelten vor Freude. Es gelang mir zwei ersehnte Dinge zu ergattern. Ein OC-Fan und ein Blick auf einen Biber. Stellt euch vor, 17 Jahre habe ich auf einen Biber gewartet. Wir sassen an der Aare und horchten der wundersamen Coco Rosie Musik und da schwamm enfach ein breitschwanziger Biber dem Ufert entlang. What soll die Scheisse?

Zum Schluss noch ein Rätsel. Was ist das?

Samstag, 24. Mai 2008




Etwas über das ich mich schonmal aufgeregt habe. Herbst/Winter Kollektion 06/07, ein absolut geiler Mantel und die passenden Schuhe dazu, von Vivienne Westwood. Wieso eröffnet die Gute nicht einen Store in der Zürcher Bahnhofstrasse? Ich würds ihr ja abkaufen.



Heute habe ich meine Begabung als Applikationstechniker sogar in meiner Freiziet ausgeübt. Dumm. Gerettet wurde der Nachmittag jedoch durch ein exzellentes Vanja - Toast.

Freitag, 23. Mai 2008

das erste mal

Scheiss Freitagnachmittag, so gefreut habe ich mich auf ihn. Doch nun sitzt ich bei schönem Wetter vorm PC und erstelle mir einen langersehnten Blog.


Wieso? Ich habe beschlossen kuul zu werden.

my past for future

die netten