Dienstag, 29. Juli 2008

brockenhaus sursee


fotos 4.-

rahmen 5.-

so was geiles

russisches pelzteil 5.-

zeichnungsmappe leder 11.-

tasche 2.- brille 5.- russenteil 5.-

Nachmittag war amüsant. haben noch "chregu" reingezogen. Deftig der film.

Montag, 28. Juli 2008

the hipest thing



geeignet für jeden Diamond

Samstag, 26. Juli 2008

gypsypics



habt mut zum hut

meine freundinnen

Montag, 21. Juli 2008






geiles wetter
die mit dem roten halsband
sangria
barfüssige einkäufe in bern
timi
pornos zeichnen
sangria
sich von polen ausrauben lassen
zickenkriege (mit männer)
kein geld haben
kt tunstall
sangria
verdünntes bier
pascal
schloten wie ein arschloch
olivenbrot


fun

Mittwoch, 16. Juli 2008

kt & co


morgen steht gurtenfestival an. Es wird 4 tage lang pissen, mein geld aufbrauchen und alle meine kleider verunstalten.

Bis montag

kinki

Montagabend war gut. Nach ein paar weinchen und einem haufen zigaretten am zürichsee, schlenderten wir ins mascotte, wo wir dann in der kiniki-lounge anstossten. Geschlafen hab ich bei juli in wettingen (am arsch der welt). Während dem folgendem katermorgen, fuhr ich nach aarau um flipflops und gummistiefel fürs openair zu finden. Fand sie erst nach langem. Erworb volcomflippies und lackige graustiefel für frauen in grösse 41 statt 44. Ja schönheit muss angeblich leiden. Vielleicht liegt es auch an der dummheit.

sunday






Die langeweile, die inspiration und das nötige schminkzeug war vorhanden. Spass hats gemacht.

Sonntag, 13. Juli 2008

flachmann



Habe gestern neue freunde gefunden. Dieser hier ist der treuste.

Freitag, 11. Juli 2008

baustellengeschichte

Man deckt zwei tage lang eine tiefgarage ab. Mühsam jeden flecken boden, alle minifenster, um jede säule herum, kein rohr wird ausgelassen. Wofür? Damit der chef antanzen und seine spritzmaschine auffahren kann. Rücksichtslos herumspritzt, mir irgendwelche befehle zuschreit, mich herumjagt und ich die drecksarbeit erledige. Wärend es mir die augen und die haare verklebt und der boden zum arschglatten hindernislauf wird. In solchen demotiwirenden situationen, denke ich mir einfach: "Du bist ein topmodel an der victoria's secret show. Spanne deine muskeln an, konzentriere dich, fixiere ziele, lauf gerade, achte aufs schwanken beim taschentragen (kesseln)...sei parat wenn du aufgerufen wirst, sieh perfekt aus...". Wenn ich kurz nach draussen gehe, um wasser zu holen, ist das wie die graderobe. Schuhe ausziehen (sind voller farbe), kurze pause, durchatmen. Und dann gehts schon wieder los. Meist stehe ich nur in die schuhe rein, weil sie so scheisse sind zum anziehen. Was die ganze rutschpartie noch gefährlicher macht. Dann wird dein name wieder aufgerufen und man stresst, kommt in eine richtige hysterie. Die zuschauer warten ja.

Die ganze sache steigert mein durchhaltevermögen und unterhält mich.

Mittwoch, 9. Juli 2008

desperate

Warum war ich den ganzen tag so verdammt müde?
Wieso muss ich am samstagmorgen arbeiten?
Warum habe ich kopfschmerzen?
Wie kommts, dass meine putzfrau nach kroatien ausgewandert ist?
Wohin verschwindet mein geld?
Wie lange gehts noch bis zum gurten?
Wieso muss ich das zelt bersorgen, bzw. abholen?
Was tun, wenn keine erdnussbutter mehr vorhanden ist?
Hab ich keine ernsten probleme?

Sonntag, 6. Juli 2008

heartbreaker


Meine geliebte hat mich verlassen. Gegen kroatien hat sie mich eingetauscht. Ohne mit der wimper zu zucken. Alles was an sie erinnert, ist diese box. Sie beinhaltet herzzerschmetternde Diamonds, Fotos und Düfte.

Komm zurück!

Samstag, 5. Juli 2008

opera

Ist wohl der geilste Club in Luzern. Cooler Dancefloor, edle Lounges, heisses Personal, Glasdusche und erst ab 20 Jahren zugänglich für Männer. Frauen ab 18. Habe mich dank Helene auf der Gästeliste befunden. War heiss und abgefahren.

adriana lima








Konnte dem GQ nicht widerstehen bzw. dem fotoshoot mit adriana. geil

my past for future

die netten