Mittwoch, 16. Juli 2008

kinki

Montagabend war gut. Nach ein paar weinchen und einem haufen zigaretten am zürichsee, schlenderten wir ins mascotte, wo wir dann in der kiniki-lounge anstossten. Geschlafen hab ich bei juli in wettingen (am arsch der welt). Während dem folgendem katermorgen, fuhr ich nach aarau um flipflops und gummistiefel fürs openair zu finden. Fand sie erst nach langem. Erworb volcomflippies und lackige graustiefel für frauen in grösse 41 statt 44. Ja schönheit muss angeblich leiden. Vielleicht liegt es auch an der dummheit.

Kommentare:

fussgänger hat gesagt…

du weisst nicht einmal mehr, wo du geschlafen hast. mannmannmann. W ist gut.. den rest musst du nochmals überdenken. :)

noel hat gesagt…

ja wittnau. musste auf der karte nachsehen. sorry


my past for future

die netten