Montag, 11. August 2008

learning by doing

Ja das arme russenteil. habs doch nur liebevoll einshampooniert und wieder zärtlich ausgespühlt. anschliessend ein bisschen genäht, in eine tüte gepackt und mit nach berlin genommen. dort an der firschen luft trocknen lassen und jeden tag gestreichelt.
nun ist aus dem glänzenden fell ein strauch von haaren geworden, dessen haut verdorrtem fladenbrot ähnelt.

für immer!!

eingegangen ist es auch noch...tod

1 Kommentar:

honeyblossom hat gesagt…

als du geschlafen hast bin ich heimlich aufgestanden und hab es mit bösem grinsen in die toilette getunkt.
es tut mir so leid.


my past for future

die netten