Sonntag, 12. Oktober 2008

el rey











Der gestrige tag war intensiv, emotional, anstrengend, verwirrend und unvergesslich. begonnen hat er morgens um acht und endete, nach harter arbeit an der sonne und einer ganz akzeptablen partynacht, morgens um fünf. investor der abendunterhaltung war rey. der feierte seinen 21. geburtstag mit limousine und ner lounge im opera. alkohol floss genügend, die kochende hitze wurde mit eis gekühlt und meine schuhe habe ich fast in den ruin getanzt. incredible
ne transe wollte uns noch verprügeln. doch das spanische blut sezte sich durch. olé

1 Kommentar:

Alena hat gesagt…

Haha. Sieht extrem geil aus. Bei mir ist's auch mal wieder an der Zeit, so richtig die Sau rauszulassen ;)


my past for future

die netten