Sonntag, 30. November 2008

ansammlung


neue handtasche

hure

wahscheinlich ein weltkriegsstück

wollte ich schon lange mal

sicher spannend...


ponylike

mega härzig

bei sihlcity

vieles hat sich auf meinem natel aufgestaut. bin von zürich nach hause gekommen. im abart lief alles erregendes was es gibt und am hb wurde ich von deutschen huren angepisst wegen dem pelz. sie war der überzeugung dass ihre nikeschuhe nicht von kinder gemacht wurden und wollte mich belehren in sachen made in usa. zudem fragte sie mich ob ich fabriken nicht kenne. da arbeiten keine kinder. die hauptbegründung wieso sie das wisse war "einfach". ihr freund wollte mich hauen. ja ich haute dann auch ab. zuvor waren wir am nachmittag in zofingen die brokenstube duchforsten.

-mein flachmann blieb beim abart hangen.
- die toleranz gegenüber pelz ist erstaunlich hoch (bzw die äusserungen dazu fallen eher leise aus)
- zürichleute sind arschlöcher. zumindest ein paar davon
- zum glück bin ich auf dem land aufgewachsen
- ich habe evi hot wieder getroffen.
- hiob-broki war alles halber preis. alles in allem 20.-

Kommentare:

glitzermädchen hat gesagt…

DANKE FÜR DIE SMS :D

Frederic hat gesagt…

U´re lovey.

V hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
noel hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
V hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
sabrinaschreibt hat gesagt…

warst du samstag im abart? lustig. ich ebenfalls. gab dort auch schon tollere partys. hmhm.
und ja schon logisch sind die dort pelztolerant. war in letzter zeit dort ein ziemlicher männertrend. ähä.

V hat gesagt…

he! du hast einfach meine kommentare weggenommen. tz


my past for future

die netten