Montag, 29. Dezember 2008

gute ute




ute ploier

vodka hilft immer

kate moss, coco rosie, kroatin, angelina und judenkinder hängen nun an meinem kleiderschrank zlathan


heute morgen war es -10 grad. wie sollen wir das in berlin durchstehen? pelz ist die einzige hoffnung.


aber es wird dort "nur" etwa -6° bis -0° sein. juhe

Sonntag, 28. Dezember 2008

sachegets

meine güte. da hat doch tatsächlich ein junge sein iphone im opera verloren. er kam fünf mal zur garderobe nachfragen und heulte fast. ist ja verständlich. als er jedoch nach schluss nochmal kam und das teil strahlend in der hand hielt, fragte ich mich schon, wie dumm denn all die anderen waren. das lag drei stunden lang ein iphone am boden herum und keiner hats bemerkt.

hab fast ne frau überfahren, die um halb sechs mit nem pony und windhunden gassi war.

Samstag, 27. Dezember 2008

partybeats
















gestern war gut. minimal makes you animal. geiles festchen. wir haben den nachtbus verpasst. blieb nichts anderes übrig als das taxi zu nehmen. 55.- CHF für nur zirka 14 km - sonen scheiss. zudem hat die hinter der bar aller ernstes zu mir gesagt ich soll doch ein mineral nehmen...

Donnerstag, 25. Dezember 2008

geschenke für huren. nein.

3.1.
2.

die dritte und letzte collage dieser serie wurde kurzerhand fertig gestellt. marry christmas

Mittwoch, 24. Dezember 2008

sbb



lausanne retour mit nem halbstündigen aufenthalt. dazu feiner wein von mäsi und nächtigung in hochdorf. frühstück gabs bei selecta



meine mum behauptet bei raiffeisen kann man die karten nicht mer überziehen. wie soll ich dann leben?

Dienstag, 23. Dezember 2008

dätschbängmeräng







spass in broki. mit colette und steff. haben viel krimskrams gefunden und viel dafür bezahlt. zu meinem bedauern hatte ich gestern abend einen anfall und fing beim stricken nochmal von vorne an. diesmal ist der schal nicht so breit und nicht so bretttig. juhe.

Montag, 22. Dezember 2008

françoiz breut

video

die seide der musik

Sonntag, 21. Dezember 2008

bölrlörlörlölrööörölölölölrrörl

lieblings
sie waren zu klein und 24.- hab sie nicht genommen
20.- broki
299.- interdiscount
den plattenspieler hat hab ich aufm estrich ausgegraben. hat aber noch keine nadel
hosen 29.90 h&m zürich
ausm thaishop
cloves 69.- vom dings in zürich
edith doppelplatte 26.- brocki
da hat echt sone irre sich die zeit genommen meinen blog auszudrucken und zur ner colage zu verarbeiten. voll süss.
wollte heute morgen nicht aufstehen. die kroatin war da.

Freitag, 19. Dezember 2008

buon natale

super hotel, feines essen und schönstes wetter. ich nenns jetzt mal geschäftsreise. muss mehr ins tessin. andere kultur, andere welt.
morgen ist christmas-shopping mit anschliessendem geschäftsessen. should be fun

Mittwoch, 17. Dezember 2008

tessin

herrje, ich muss jetzt packen. nicht für die ferien, sondern um zu arbeiten. für zwei tage ins tessin. würde doch super klingen, wenn ich nicht wüsste, dass es dort genau so verschissen aussieht wie hier. bangbang

Montag, 15. Dezember 2008

should be rich










der neue hermes katalog. direkt aus der neuen boutique (seit ner woche) in luzern

glitter on the face

ich sag euch, tischbomben sind so erregend

der hut war ein geschenk, muss ihn zurück geben.



Sonntag, 14. Dezember 2008

schnuer, scheisse

mit james blunt, er tut auf jeden fall so
wie soll ich das sagen. vorgestern war dancelikeapony und heute meine geburtstsagsparty. alles war so viel und so schön und so toll. liebe all die geschenke die menschen und alkohole. einfach geil. geh jetzt schlafen und ausruhen muss noch alles aufräumen.

Donnerstag, 11. Dezember 2008

ofenfleischkäse (gabs in der mensa)


der tag war etwas stupid, doch mit der dunkelheit kam die freude. habe die räumlichkeit für samstag begutachtet (der hammer, achja sangria gibts gratis der rest wird zu spotpreisen vertickt), schöne geschenke (ne bettflasche von der schwester) und ifolorfotos kamen (sehen zum teil grässlich aus).

reite, als geburtstagsgeschenk von ner nathi, auf der gästeliste vom dancepony

Mittwoch, 10. Dezember 2008

litchi loves me


heute war nicht so toll und was besseres ist nicht in aussicht. wo soll das enden? um 5 aufzustehen tut nicht gut. älter zu werden schon gar nicht. das weekend ist wohl die einzige rettung.

Montag, 8. Dezember 2008

davos


perfektes wetter, coole freunde und traumhafter schnee. erlisch

my past for future

die netten