Donnerstag, 18. Juni 2009

tausendschuhetod


1892plätze


er, sie, der rock




unterm dach


es war schön. sehr sogar. doppelter espresso. etwas selbstbeherrschung

200919:30, Konzertsaal, mit Pause
Luzerner Sinfonieorchester
Eine Erste und eine Neunte
John Axelrod,
LeitungAlexandra Lubchansky, SopranCarolin Masur, MezzosopranDaniel Kirch, TenorFriedemann Röhlig, BassSchweizer Kammerchor, (Fritz Näf, Leitung)L. van Beethoven, Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21, Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Nicht nur in Beethovens Schaffen, sondern überhaupt in der Musikgeschichte nehmen seine neun Sinfonien einen besonderen Platz ein. Bereits in der Ersten überrascht Beethoven mit formalen und «inhaltlichen» Neuerungen: Die Sinfonie wird zur höchsten und repräsentativsten Gattung innerhalb der autonomen Musik und wird mehr und mehr auch zum persönlichen Bekenntniswerk. «Alle Menschen werden Brüder» heisst die Botschaft in der Neunten - eine humane Vision und aktueller denn je.
Einführung im Konzertsaal um 18.30 Uhr
TicketvorverkaufKKL Luzern KartenverkaufTel 041 226 77 77
Konzertsaal
Ticketpreise in CHF105.00 / 85.00 / 65.00 / 45.00 / 25.00
Alle Veranstaltungen Luzerner Sinfonieorchester LSO


John war mal krieger - oder rockstar.

1 Kommentar:

stephania hat gesagt…

mein frisur is ja voll durch den wind ja


my past for future

die netten