Samstag, 31. Oktober 2009




meine ach-so-geliebte kamera ist endgütlig gestorben. von allen guten geistern verlassen. sangriatod in berlin. ein desaster, mein herz blutet. adiö meine liebe
Little children
sex, sexsex sex

Donnerstag, 29. Oktober 2009

snack that



jeder hat seine laster


bei mir ist jetzt eins dazu gekommen: essen

nebst rauchen und dem zu hohen alkoholkonsum, fress ich seit neustem auch zu viel. eigentlich hab ich an meinen essgewohnheiten nichts geändert, aber seit ich nicht mehr arbeite, setzt sich die überschüssige nahrung eindeutig im bauchnabelbereich an. was es jetzt aber zur sucht macht, ist dass ich es am wenigsten von allem kontrollieren kann. null chance.
da donut, kinderpinguin, schokolade, nussgipfel, citronencake, vanillepudding, .....
hier riesenportionen erdnussbutter, knöpfli, apfelchüechli, älplermakronen, raclette, pizza,.......

die versuchung ist einfach zu gross.
bis ich mich als dick oder mollig bezeichnen könnte, dauerts noch (kurze zeit). trotzdem muss ich aufpassen. am besten wär ein persönlicher ernährungsberater, der bei jeder versuchung auf die finger klopft und mir eine fluppe hinstreckt



Mittwoch, 28. Oktober 2009

kisskissbangbang


wisst ihr was ich heut tu? ich leg mich um neun ins bett, steh um elf wieder auf, geh mir das wilde leben und im anschluss sex and the city reinziehn.

ich nenns verbotene liebe

Dienstag, 27. Oktober 2009

pulsierend




schrein, schreien, kreischen huren

uä-ä


eigentlich würd ich lieber weinen
eigentlich würd sichs gut anfühlen
eigentlich flüchte ich
eigentlich bin ich nichts
eigentlich sterben wir
eigentlich rauchen alle
eigentlich ist geld alles

eigentlich nicht





erinnerung an die rekrutierung vor zwei wochen.
nicht ich, nr 315

Sonntag, 25. Oktober 2009

josef beuys



zz..nette sonntage, was wollen die denn? kuchen und fett werden....das wollen sie, alle



Samstag, 24. Oktober 2009

noël (ich weiss nach 18 jahren endlich wie die punkte gehn...bravo)

wir spielten salvador dalí


türkenmarkt, neben der metzgerei






schuehnäscht


erinnerungen
vielleicht wirds das beste jahr meines lebens

Freitag, 23. Oktober 2009




nobody puts baby in a corner


die dumme sunrise will ne million von mir...pha

und ich naivchen hab gemeint, ich häts nicht nötig ins hurenhaus arbeiten zu gehn....pha...pha

Mittwoch, 21. Oktober 2009

rp

nehmt ihn uns weg

Dienstag, 20. Oktober 2009


ich war beim beati

Montag, 19. Oktober 2009

schmacht in B






heut haben sie meinen schulranzen 4x überfahren



die wixxer

Sonntag, 18. Oktober 2009

kindesmissbrauch


im skilager anno 1873

der armen haben sie einfach die faule gegeben

heute war ein lieber sonntag, im utopischen atelier von hannes & gerald

Samstag, 17. Oktober 2009

kein sparschwein

meine kassensau (zum sparen ist's nie gekommen).

sie ist das symbol meiner finanzen

den deckel am bauch hat sie nicht mehr
leer ist sie sowieso
und als kleines baby wurde sie in zwei geteilt

arme sau

Mittwoch, 14. Oktober 2009


fürs klo muss ich mich auf der schüssel abstützen. alles muskelkater.
vom südpol zum bahnhof gerennt.






ich will nach hause

Sonntag, 11. Oktober 2009


he loo

ks like

Samstag, 10. Oktober 2009

zurück aus der stadt

















es was das beste

Montag, 5. Oktober 2009

berlä


wir kommen, wir gehen, wir platzen.


ganz bald.
adios

Sonntag, 4. Oktober 2009

gay remmidemmi


opera, dann uferlos bis ich das gefühl hatte, den ganzen abend high heels getragen zu haben. 10.30 nach haus und den ganzen tag verpennen. bravo.

mein töffli landete in einem garten.

ich der bezahlte vampir, angeblich

Samstag, 3. Oktober 2009


töffli weg, seele weg,

es kratzt mich nicht
aber wer tut so was?

Freitag, 2. Oktober 2009

heute im zimmer rumgeflattert. es musste ein bisschen leiden, bis ich ihn abgelichtet hatte.
weiss nicht wann ich das letzte mal so einen gesehen habe

tel aviv












sushiparty beim israeli.

ferien uhe...

my past for future

die netten