Donnerstag, 29. Oktober 2009

snack that



jeder hat seine laster


bei mir ist jetzt eins dazu gekommen: essen

nebst rauchen und dem zu hohen alkoholkonsum, fress ich seit neustem auch zu viel. eigentlich hab ich an meinen essgewohnheiten nichts geändert, aber seit ich nicht mehr arbeite, setzt sich die überschüssige nahrung eindeutig im bauchnabelbereich an. was es jetzt aber zur sucht macht, ist dass ich es am wenigsten von allem kontrollieren kann. null chance.
da donut, kinderpinguin, schokolade, nussgipfel, citronencake, vanillepudding, .....
hier riesenportionen erdnussbutter, knöpfli, apfelchüechli, älplermakronen, raclette, pizza,.......

die versuchung ist einfach zu gross.
bis ich mich als dick oder mollig bezeichnen könnte, dauerts noch (kurze zeit). trotzdem muss ich aufpassen. am besten wär ein persönlicher ernährungsberater, der bei jeder versuchung auf die finger klopft und mir eine fluppe hinstreckt



Kommentare:

anika hat gesagt…

den ernährungsberater hätte ich auch gerne.

Mighty V hat gesagt…

der mollige noel, i vereck. dann werd ich dich immer mit einem stecken picksen und auf wiesen rumjagen, bis du ohnmächtig wirst! hahaha

noel hat gesagt…

es hetmi gard verresse


my past for future

die netten