Mittwoch, 25. November 2009

pollok


während der verdauungsfluppe quatschten wir so vor uns hin, als plötzlich was zu boden krachte und wir bis zum arsch mit cocktailsauce bespritzt waren. eine riesen schweinerei. völlig bekloppt die ganze situation irgendwie. ein dämlicher bubenstreich. muss voll erregend sein, offene pet-flaschen aus dem schulfenster zu werfen. irgendwie hats mich nicht gekratzt, aber ich frag mich im nachhinein, wie bösartig eigentlich die aktion war. wer hat eine flasche mit cocktailsauce dabei und wirft sie dann auf menschen?......was wenns persönlich war?


keine ahnung!
warum wir überhaupt mit solchen leuten ins selbe schulhaus gehn müssen, ist auch fraglich.
im anschluss fiel mir beim einparfumieren das neue burberry zu boden. päng und fuscht

1 Kommentar:

stephania hat gesagt…

hahaha, ech gloubes jo ned... scho weder?!?!? Parfüm?!?!? das esch der doch schomol passiert!!!!!


my past for future

die netten