Dienstag, 28. September 2010

venezia & co








mit loch hatte die stadt nicht viel zu tun. perfektes wetter, limoncello, cigaretten und geiles essen. das wars!

Donnerstag, 23. September 2010

samstag venedig, mal gucken was das fürn loch ist.
kussi und bussi

Sonntag, 19. September 2010

hätt ich, würd ich auch in solchen hacken zuhause rumgumpen. sie ist geil


287km/h


fakemoustageparty im uferlos. geiler sound, hübsche menschen und wenig eintritt. kleine studienreise nach bern - going to the darkside. meine güte, ich habe alle zeit der welt, die zeit meines ganzen leben, nie kinder, nie familie, keine freunde die mich unbedingt brauchen. mach was du willst. eine lehre abgeschlossen, vediene mehr kohle als viele andere. jetzt ist risiko und kampfgeist angesagt. wäre für objektdesign. klingt gut, ist gut. meine mutter macht rösti


ahoi

Freitag, 17. September 2010

fickdichundhaltsmaul......

tage an denen der wecker doppelt so laut, die bettdecke mit steinen gefüllt, das bett so ein hightech auquadings, das licht grell, als würd einem ein bulle mit der taschenlampe mitten ins gesicht zünden und der weg in die küche drei kilometer lang ist. zudem hat der bruder die lieblings cracker gefressen und kaffeekapseln hat es sowieso nicht.
bestimmt regnet es draussen

guete morge

Mittwoch, 15. September 2010

semaine de chocolat (jeden tag mindestens eine tafel, immer eine andere)

my new girlfriend
wir werden es nie besser wissen, nie!

Montag, 13. September 2010

mein zimmer ist das puff und ich die puffmutter


das jugendliche ach-so-wilde-leben findet, mehr oder weniger, nur noch am wochenende statt. ist auch besser so. die weinsaufferei an arbeitstagen bekam mir irgendwie nicht so gut. einzigst was im moment noch völlig ausser kontrolle ist, ist das gottverdammte essen. noch nie war ich dermassen geil auf schokolade, patisserie, cakes, cookies, teigwaren, brot, erdnussbutter, glaces, hamburger, pizzas, lebkuchen, chips, und süssigkeiten jeder art. sogar äpfel und dörrfrüchte werden packungsweise verdrückt. zur folge hat das ganze natürlich eine anschwellung im bauchnabelbereich und langsam, glaubs, auch im gesicht. da helfen auch die jämmerlichen joggingversuche nichts (der schloterei sei dank)

ich hoff' jetzt einfach mal, dass die lust auf essen stoppt, bevor ich wirklich tine wittler bin

ahoi

Donnerstag, 9. September 2010


8. - 12. okt nach B

welch zucker

Montag, 6. September 2010

termine

drei zvildienststellen begutachtet: kriens, sursee und willisau. alle in de stiftung brändi


.. und zum znacht gibts käse, trauben, zigis und viel wein

Samstag, 4. September 2010

sommerend

das letzte mal schwimmen im see - kalt aber warm


Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

my past for future

die netten