Freitag, 17. September 2010

fickdichundhaltsmaul......

tage an denen der wecker doppelt so laut, die bettdecke mit steinen gefüllt, das bett so ein hightech auquadings, das licht grell, als würd einem ein bulle mit der taschenlampe mitten ins gesicht zünden und der weg in die küche drei kilometer lang ist. zudem hat der bruder die lieblings cracker gefressen und kaffeekapseln hat es sowieso nicht.
bestimmt regnet es draussen

guete morge

Keine Kommentare:


my past for future

die netten