Mittwoch, 3. November 2010

janeinjaninjajsadjs


aso das mit dem zivildienst kommt gut. jeden tag wieder im geliebten luzern, zug fahren, unter leuten sein, mit freunden in der stadt abmachen un dalle möglichkeiten haben.

nur.....

diese ********... von zivildienstamtsangestellten wollen mir tatsächlich verbieten nach london zu reisen. es ist nicht erlaubt, bzw. nur mit sondererlaubnis während eines einsatzes das ausland zu beglücken. ja verfluchte kacke. man meinte am telephon: "nein ihr fall wird wahrscheinlich nicht für eine sondererlaubnis reichen."

ich werde alles dafür tun
betet!!

und aja.... das carameldouche von cottage ist saulecker.


http://no-beauty-without-pain.chapso.de/verboten-s731344.html

Keine Kommentare:


my past for future

die netten