Freitag, 28. Januar 2011

uee



das brett war in der überholung, die kleidung ist zusammengesucht, es fehlt nur noch die erdnussbutter. fünf erholsame, wie auch rauschende tage in grindelwald stehen bevor. arriibaaa wir kommen!






gestern was fantastisches zürich. die stadt in einem ganz neuem licht.

Mittwoch, 26. Januar 2011

alles wird gut, solange du wild bist!

Sonntag, 23. Januar 2011

when I grow up....


es ist so weit, man wird erwachsen. das zieht gewisse vorbereitungen und veränderungen mit sich. letzte woche bestellte ich mir die coop supercard und die migros cumuluscard, auch einen code zur creditkarte wurde beantragt. den ersten habe ich verloren. das zimmer muss so bereitet werden, damit es nicht mehr ausschaut wie die höhle eines halbstarken jüngling. zu viel steht herum, zuviel wurde gesammelt, zu viel hält man für cool. das bett werf ich raus. rechnungen werden ab jetzt rechtzeitig bezahlt und nicht erst mal zwei monate auf dem boden gelagert. das nachttischlämpchen (ein ganz herziges, mit schirm und zottel und so) hätte stil, wäre es das einzige objekt im raum. also raus! was den bettanzug anbelangt: lion king ist süss, weisse bettwäsche reicht aber vollkommen. an der wand sollten nur noch meine zwei toten kugelfische und einen leeren bilderrahmen hangen. den grümpel unterm bett? aussortieren und auf den dachboden. die kisten von frau k natürlich nicht.

schlichter, um besser kommunizieren zu können. dies betrifft genauso die kleidung, das verhalten, den konsum, die sprache und den livestyle.

alt und prüde wirds wegen dem noch lange nicht.


bild: http://fraugoldberg.blogspot.com/

Donnerstag, 20. Januar 2011

essen gut, alles gut!

Sonntag, 16. Januar 2011

gestern im bourbaki:




zu zweit in berlin. eine arbeit: handwerk und kunst vereint, coole freunde, feine altbauwohnung, einmal in der woche im badeschiff schwimmen gehen...

muss bald wieder einen flug buchen!!

Donnerstag, 13. Januar 2011

alles


es langweilt

Mittwoch, 12. Januar 2011

06.31uhr


knallte heute früh mit meiner vespa ins auto von pornoralle persönlich. der stieg darauf aus dem wagen, mitten im kreisel, und kam mich verfluchen. mein unkontrolliertes grunzlachen machte die sache nicht viel besser.

Sonntag, 9. Januar 2011

geld ficken

gestern brach in bern der wohlstand aus




Image and video hosting by TinyPic
hilfiger, 250.-

Samstag, 8. Januar 2011

10








letztes jahr

da war mal die erste wirklich easycoole silversternacht, dann kam eine häbchläb-beziehung (schön aber nicht so lang), die geburt unseres babys (genannt: maturaarbeit), berlin zum ersten, der jude und die neue freundschaft (drei monate intensivkur), weekend im tessin, sieben tage paris, bm-abschluss, gurtenfestival, arbeiten, venedig, berlin zum zweiten, london die reportage, zivilidienst, geburtstagsparty, weihnacht-neujahr (von der mappe bizli verpisst) und jetzt hier. dazwischen jede menge party, geld, spass, konsum und leute.

Montag, 3. Januar 2011


das baby wurde übergeben, jetzt wird gebangt. fakt ist, dass es da leute gab, die 10x dickere mappen abgaben. naja...we will see.

der song ist fätzig
eine woche lang an dieser gottverdammten mappe geschufftet. morgen abend um 20uhr spätestens abgabe in der hochschule. ein werk ist noch nicht ganz fertig. aber ich bin saustolz und meine nerven liegen blank. ob es gut ist, weiss noch niemand. wir werden sehen. jetzt erst mal eine schloten!

Samstag, 1. Januar 2011

das januarloch hat sowasvon begonnen!

my past for future

die netten